Wert-voll ins Leben

 

Die Arbeitsgruppe „Wert-voll ins Leben“ von Lernen vor Ort im Projektschwerpunkt Übergangsmanagement möchte Ihnen ein Projekt vorschlagen mit der Bitte, sich ihm anzuschließen: Das kommende Schuljahr 2013/14 soll zum „Jahr des guten Umgangs“ in den Schulen des Landkreises Mühldorf a. Inn ausgerufen werden.

Selbstverständlich achten alle innerhalb und außerhalb seines Unterrichts auf das Vermitteln von Werten ”“ aber haben wir nicht alle schon die Erfahrung machen müssen, dass die sogenannten Soft-Skills im Räderwerk der täglichen Anforderungen aus Stofffülle und immer komplexer werdenden Schul- und Unterrichtssituationen untergehen?

Die Arbeitsgruppe „Wert-voll ins Leben“ hat konkrete Gegenmaßnahmen erarbeitet und einen Katalog zusammengestellt, so dass mit möglichst geringem Aufwand verschiedene Werte wieder verstärkt ins Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler und deren Eltern rücken können.

Dieses Thema zeigt deutlich auf, dass eine Zusammenarbeit aller Schulen und Schularten im Landkreis Mühldorf a. Inn notwendig und wünschenswert ist.

In der Ideensammlung finden Sie leicht umzusetzende und (fast) aufwandslose Vorschläge, die uns hoffentlich am Ende des kommenden Schuljahres auf eine wertebewusstere Schule blicken lassen werden. Zudem können Sie ein Symbol herunterladen, das zeigt, dass sich Ihre Schule an dem „Jahr des guten Umgangs“ beteiligt.

Es würde uns sehr freuen, wenn sich alle Schulen aus dem Landkreis dieser Idee anschließen.

Dokumente zum Download:

 

 

Ein Projekt von Vertretern folgender Schulen:

 

Grund- und Mittelschule Buchbach

Grund- und Mittelschule Haag i.OB.

Grundschule Ampfing

Grundschule Graslitzerstr. Waldkraiburg

Grundschule Mühldorf-Mößling

Grundschule Oberbergkirchen

Grundschule Ramsau

Grundschule Rechtmehring-Maitenbeth

Gymnasium Gars

Gymnasium Waldkraiburg

Mittelschule Dieselstraße Waldkraiburg

Mittelschule Franz-Liszt-Str. Waldkraiburg

Mittelschule Neumarkt-St. Veit

Realschule Waldkraiburg

Ruperti-Gymnasium Mühldorf

Sonderpädagogisches Förderzentrum Waldkraiburg

Wirtschaftsschule Gester